Vorstellung Tennis Trainer

Am Sonntag, d. 27.07. stellte sich - wie angekündigt - Thorsten Kolbe als Tennistrainer für die kommende Saison vor. Er berichtete auf der Terrasse unserer Clubanlage zunächst über die verschiedenen Etappen seines  "Tennislebens"  und beantwortete dann ausführlich die Fragen der Eltern, Kinder und weiterer Clubmitglieder.
Im Anschluss hieran verteilte er das Formular "Anmeldung Tennistraining Winter 2014/15". Dieses Formular ist ab sofort auf unserer Homepage unter der Rubrik Formulare abrufbar. Thorsten Kolbe bittet alle am Tennistraining interessierte Kinder / Jugendliche um möglichst baldige Rückgabe !!
Bitte ausschliesslich per E-Mail, da Thorsten sich im Auslandsurlaub befindet und - der Planung wegen - gerne diese dort bearbeiten möchte !!

Die LEGENDEN feiern .. und wie !!

an einem Super Sonnen Samstag in Hittfeld ! 
Ausführlicher Bericht folgt !!

Herzlichen Glückwunsch ..

Hiermit gratulieren wir sehr herzlich den "Junioren A" (sie waren die ersten Aufsteiger der Saison), dem Team der "2. Damen 40" und den "Herren 50" zum Aufstieg ! Es ist toll zu wissen, dass es nicht nur in Brasilien eine sehr gute Mannschaftsleistung gab, sondern auch hier bei uns in Hittfeld. Vielen  Dank für Eure  erfolgreichen Einsätze. Bitte macht weiter so !
Auch unseren anderem Mannschaft-Teams, die dieses Mal keine ersten Plätze erringen konnten, danken wir herzlich für ihr Engagement. Wir wissen, dass dieses auch stets einhergeht mit großem Zeitaufwand.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin in Eurem HTC


Bei dieser Gelegenheit richten wir auch gerne ein "großes Dankeschön" an unseren Platzwart Joachim Flöther, für die hervorragende Pflege der Plätze! 

Euer Vorstand

Trainer stellt sich vor

Der HTC hat mit Thorsten Kolbe für die "Escuela de tenis" einen Trainervertrag geschlossen. Thorsten Kolbe wird sich aus diesem Anlass am

Sonntag, d. 27.07.2014 ab 14 00 Uhr im Clubhaus des HTC

 

vorstellen. In diesem Zusammenhang haben wir einen "Wat löpt 3" erarbeitet, der auf dem (inzwischen) gewohnten Wege abgerufen werden kann. Über KONTAKT das Passwort für HTC Intern anfordern. Dort könnt ihr dann die Info abrufen !!

Euer Vorstand 

 

Endlich geschafft ....

Aufstieg der H50 in die Landesliga 

In der vergangenen Medenspielsaison noch bei den jugendlichen "40 er" aktiv, hat man für diese Saison sich neu zusammen gefunden und wurde auf Antrag in die Verbandsliga Herren 50 eingestuft !
Sofort wurde allen klar, insbesondere den Gegnern, das diese Hittfelder nicht zu schlagen sind . Ungeschlagen, nur gegen SpVg Laatzen und den DTV Hannover wurden Punkte abgegeben, wurde der Staffelsieg und somit der Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht.

Mannschaftsführer Stefan Reichelt, Nils Tilgner, Chris Jochum , Frank Meinecke und Carsten Timmering (i.Bild v.l.n.r) sowie Holger Mengel (nicht im Bild) gehören zu den glücklichen Aufsteigern.

Der HTC gratuliert auf das Herzlichste 

Staffelsieger u. Aufsteiger - doch KEINER bemerkt es ... !!

Das kann doch nicht wahr sein !!

Unsere 2.Damen 40 haben - zugegeben mit etwas Glück - als erste HTC Mannschaft in der diesjährigen Mannschafts Medenrunde den Staffelsieg und somit den Aufstieg in die nächsthöhere Staffel erkämpft. Unter der bewährten Mannschaftsleitung von Isabel Prinz wurde jedoch bis zum letzten Spieltag um diesen Erfolg gezittert.
Erst ein gütliches 3:3 unentschieden zwischen den direkten Konkurrenten TC Seppensen und TUS Barendorf machte diesen Erfolg möglich. 
Der HTC gratuliert herzlichst zu diesem nicht zu erwartenden Aufstieg :
Uta Bechtel, Katrin Hartmeyer, Birgit Raun, Anne Knell-Horz, Isabel Prinz, Britta Drewes, Ines Zastrow, Kerstin Heinzel, Iris Rebbin. (im Bild v.l.n.r.)

Alexandra's unermüdlicher Einsatz ...

der leider im Punktspiel gegen den TSV Burgdorf nicht von Erfolg gekrönt wurde !!
Bei hochsommerlichen Temperaturen, konnte die Gegnerin in einem 3 Stunden Match mit 7:5 5:7 und 7:6 die Oberhand behalten !
Den extremen sommerlichen Temperaturen und auch dem Können der Gegnerinnen konnten unsere Damen 40 Nichts entgegen setzen und der Vergleichskampf ging mit 1:8 verloren.
Dennoch - die Hoffnung bleibt - und unsere Mädels werden Alles daran setzen die Oberliga für den HTC zu erhalten.

Inhalt abgleichen